Walter Beteiligungsgesellschaft

CAD/CAM SOLUTION: Walter-Beteiligung aus Dillenburg setzt Wachstumskurs auch 2017 fort

4,5 Millionen Euro Investitionen in Maschinen und neues Grundstück

Der auf Konstruktion von Blech und Kunststoffkomponenten (Produktentwicklung und Werkzeuge), Arbeitnehmerüberlassung (Werkzeugmacher, Konstrukteure, Projektleiter für Blech/Kunststoff) spezialisierte Automotive-Dienstleister CAD/CAM SOLUTION wird nun auch im Bereich Werkzeugbau für Umformtechnik seine bisherigen Möglichkeiten massiv ausweiten.

CAD/CAM SOLUTION ist in den vergangenen drei Jahren von 60 auf 150 Mitarbeiter gewachsen und erwirtschaftet heute einen jährlichen Umsatz von ca. 6 Millionen Euro. Am neuen Standwort in Lomianki/Polen wurde ein Grundstück von 15.000 m² inkl. bestehender Hallenfläche von 2.400 m² erworben. Die Halle ist mit Büroflächen von 800 m² ausgestattet.

Im Bereich Werkzeugbau wird 2017 ebenfalls kräftig investiert. Eine SNK-CNC-Portal-Fräsmaschine mit Tischgröße 5.250 × 2.850 mm und eine Einarbeitungspresse von 1500 T, Tischgröße 5 × 2,5 m, wurden angeschafft. Ein mobiles Laserschweißgerät und ein optischer Scanner vervollständigen die Neuinvestitionen mit einem Volumen von 4,5 Millionen Euro. Sie sollen die Rahmenbedingungen für weiteres Wachstum in Osteuropa schaffen.

« Zurück