Walter Beteiligungsgesellschaft

Siebenwurst erschließt neues Geschäftsfeld und baut Amerika-Präsenz aus

Produktentwicklung als Baustein der Prozesskette

Christian Walter, Gründer der Walter Beteiligungsgesellschaft in Dillenburg, hat mit der in Dillenburg ansässigen Gesellschaft Siebenwurst Consulting & Services GmbH zum 1. Januar 2016 die Mehrheit an der Firma SOLID solutions in design GmbH mit Standorten in München und Greenville in den USA übernommen.

 Mit der Mehrheitsbeteiligung an Solid investiert Siebenwurst massiv in die Weiterentwicklung des Geschäftsfeldes Produktentwicklung. Solid ist auf die Entwicklung von Exterieur- und Interieur-Modulen im Automotive-Bereich spezialisiert. Das Unternehmen setzt mit 30 Mitarbeitern jährlich drei Millionen Euro um. Solid wird geleitet vom Team Klaus Guntschnig, Manfred Gottschling und Christian Walter.

Ziel der Beteiligung ist es, die Produktentwicklung international um den Bereich Umformtechnik zu ergänzen sowie weitere OEMs als Geschäftspartner zu gewinnen. Der Aufbau zusätzlicher lokaler Standorte ist ein weiteres Element dieser Strategie.

Christian Walter, Geschäftsführender Gesellschafter der Siebenwurst Consulting & Services GmbH sowie innerhalb der Siebenwurst-Gruppe zuständig für die Standorte in Asien und im NAFTA-Raum, ist überzeugt, dass Siebenwurst als international aufgestellter Systemanbieter im Werkzeug- und Formenbau mit der Vertiefung seiner Prozesskette um das Thema Produktentwicklung seinen Kunden in Zukunft einen erheblichen Mehrwert bieten wird.

« Zurück